Fernheilung - Energieübertragung

FERNÜBERTRAGUNGEN

 

Es haben sich für einige Fragen gestellt, wie man sich eine Fernheilung/Energieübertragung  vorstellen kann.

 

Wir sind alle auf Schwingungsebene miteinander verbunden. Auch wenn das nicht zu beweisen ist, kann man es sich über die Quantenphysik erklären oder über das morphische Feld, das ja auch in Familienaufstellungen entsteht.

 

Wir verbinden uns, zu einem vereienbarten Termin, auf geistiger Ebene und mit der gemeinsamen Intention schaffen wir ein Feld, in dem es darum geht, je nach Thematik, diesen Aspekt in uns selber zu aktivieren, zu heilen, zu umarmen.

 

Das passiert auf Aura, Chakren, Seelen und auch Herzebene, in dem wir uns in einem meditativen Zustand treffen. Hier ist keine körperliche Anwesenheit möglich oder notwendig. Es funktioniert auch, wenn du keine Zeit hast an dem Ritual zeitgleich teilzunehmen. Denn Seelen sind zeitlos und du hast ja deine Zustimmung für die Übertragung/Aktivierung gegeben.

 

Manche Menschen spüren nichts. Andere nehmen etwas war. Das ist individuell.

 

Ich stelle mir die Teilnehmer einzeln in einem Kreis vor. Und lade die Vollmondkraft ein und bitte die höchste Intelligenz uns zu unterstützen. Mit räuchern, mit dem rezitieren von Mantern und auch mit einem Feuerritual. Ich spreche jeden Namen aus und öffne mich der Deeksha Energie (in die ich eingeweiht wurde vor 10 Jahren in Indien). Die Segnung kann man sich als goldenes Licht vorstellen, das über das Kronenchakra in den Körper fliesst und die höchste Intelligenz in uns aktiviert.

An Vollmondtagen, wenn ich das Feuer (Homa) mache, werfe ich Reiskörner für jede Teilnehmerin in die Flammen, als Zeichen der Hingabe und Auflösung aller Wiederstände, die uns hindern in unserer wahren Kraft zu sein. Aber das ist immer Individuell wie ich das Ritual gestalte, mit welchem Räucherwerk, mit Trommel, anderen Klängen, oder nur Stille. Bei manchen Gelegenheiten mach ich das auch an Neumonden.

 

Es ist immer schön wenn man Zeit hat sich auf diesen heiligen Moment einzustellen. Mit duschen, schöner Kleidung, Kerzen, einem kleinen Altar ....und Platz nimmt im virtuellen Kraftfeld. Doch das Geschenk dabei ist, dass es eben auch wirkt, wenn der "Körper" verhindert ist.

 

Es ist gibt kein Live-Video. Wer mich kennt weiss, dass ich sehr gewissenhaft und leidenschaftlich bin in meiner Arbeit und keine halben Sachen mache. Daher bin ich voll im Kontakt mit jeder einzelnen Person vom Moment der Anmeldung. Deine Geschichte wird einfach für eine Weile mitgetragen, du musst nicht alleine damit sein und bekommst energetische Unterstützung.

 

So... mehr fällt mir jetzt dazu grad nicht mehr ein. Ich habe schönes Feedback bekommen und es ist eine Hilfe die dir dienlich sein kann in deinem Prozess der Erkenntnis und Freiwerdung. Deeksha-Übertragung kann man sich vorstellen, als würde man einen Samen setzt für etwas Neues, das aus deinem inneren geboren werden möchte oder von etwas, dass schon da ist und in die Blüte kommen will.

 

Über die Kraft des Feuers hab ich schon viel geredet in meinem Video. Vielleicht schreib ich dazu mal an einem anderen Zeitpunkt.

 

****

 

Wenn dich das anspricht gesell dich mit uns ans Feuer. Dein Platz ist noch frei.

Love Moksha Devi

 

Anmeldung zum Vollmond, genaue Daten und Zeiten findest du unter diesem Link:

https://www.subscribepage.com/vollmondsadhana4

 

 

 

Ich biete ebenso persönliche Energieübertragungen an. Begleite dich damit wenn durch eine schwierige Zeit gehst. Vielleicht Unterstützung brauchst bei Prüfungen, bei Konfliktgesprächen, bei Arzt oder Krankenhaus besuchen uvm. 
Der Ausgleich beträgt dann 40 Euro. Du kannst dich über diesen Link anmelden: